FAQ

Sie haben ein ungewöhnliches Adrenalin entdeckt und nach allem sicherer Sport und Spaß für alle! Kommen Sie und versuchen Sie das Gefühl des Freifahrens sicher an einem Windkanal, in einer bequemen Höhe und ständige Überwachung von professionellen Instruktoren.

Sie haben ein ungewöhnliches Adrenalin entdeckt und nach allem sicherer Sport und Spaß für alle! Kommen Sie und versuchen Sie das Gefühl des Freifahrens sicher an einem Windkanal, in einer bequemen Höhe und ständige Überwachung von professionellen Instruktoren.

Häufig gestellte Fragen

  • 1. WAS IST EIN WINDTUNNEL?

    Ein Windtunnel ist ein Indoor Skydiving Simulator, der einen kontinuierlichen Luftstrom erzeugt mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 270km/h. Er bietet die einzigartige Change, das Gefühl vom Fliegen des einigen Körpers zu Erleben.
  • 2. WIE FUNKTIONIERT ER?

    Die Hurricane Factory Prag ist ein re-zirkulierender vertikaler Windtunnel. Vier große Ventilatoren erzeugen einen konstanten Luftstrom, in welchem Sie abheben und fliegen können. 
  • 3. KANN ICH GUTSCHEINE ERWERBEN?

    Ja. Sie können Gutscheine entweder über unsere Webseite oder direkt an der Rezeption erwerben. 
  • 4. WER DARF NICHT FLIEGEN?

    Kindern unter 5 Jahren, schwangeren Frauen, Verletzten (v.A. bei akuten Verletzungen an der Wirbelsäule oder in den Gelenken, speziell im Schultergelenk), Personen mit erhöhtem Herzinfarktrisiko und Personen mit Nervenkrankheiten kann leider nicht erlaubt werden, im Tunnel zu fliegen. 
    Auch ist das Fliegen im Tunnel unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Suchtmitteln untersagt.
  • 5. BENÖTIGEN MINDERJÄHRIGE (UNTER 18) EINE ERLAUBNIS?

    a. Personen unter 18 Jahre müssen von einem Erwachsenen begleitet werden und eine Erlaubnis der Eltern oder des Erziehungsberechtigten vorweisen. Das Formular hierfür finden Sie auf dieser Webseite. Die Begleitperson ist verantwortlich für die Echtheit der Erlaubnis und der Unterschrift.
  • 6. WAS MUSS ICH ZUM FLIEGEN MITBRINGEN?

    Sie benötigen schnürbare Turnschuhe, bequeme Kleidung unter dem Anzug, und vor Allem natürlich gute Laune. 
  • 7. BIN ICH ALLEINE IN DER FLUGKAMMER?

    Nein. Ein erfahrener Instruktor wird während des gesamten Fluges bei Ihnen sein. So kann er Ihnen helfen, die richtige Körperhaltung einzunehmen, und Bewegungen mit Armen und Beinen durchzuführen.
  • 8. KANN DER FLUG UNTERBROCHEN WERDEN?

    Jederzeit! Ihr Instruktor kann der Bedienperson ein Signal geben, und schon wird der Flug unterbrochen, oder die Windgrschwindigkeit reduziert. 
  • 9. WIE HOCH KANN ICH IM WINDTUNNEL FLIEGEN?

    Der Fallschirmsimulator Hurricane Factory Prag ist 4,3 m breit und 14 m hoch. Nachdem Sie ein bisschen Erfahrung gesammelt haben, können Sie bis auf 12 Meter Höhe fliegen.
  • 10. WIE KONTROLLIERE ICH MEINE FLUGHÖHE?

    Unsere Instruktoren werden Ihnen die Grundbewegungen beibringen. Mit diesen können Sie selber Ihren Flug kontrollieren und auch die Flughöhe selber beeinflussen.
  • 11. HAT DER LUFTSTROM IM TUNNEL IMMER DIE GLEICHE GESCHWINDIGKEIT?

    Die Windgeschwindigkeit hängt von dem Gewicht und der Körperposition des Fliegers ab. Die Durchschnittsgeschwindigkeit im Windtunnel ist ca. 180 km/h. Die Bedienperson kontrolliert die Geschwindigkeit des Luftstroms, abhängig vom Flieger in der Flugkammer. Die Windgeschwindigkeit ist niedriger für leichtere Personen und höher für schwerere Personen. Außerdem ist sie niedriger für das Fliegen in der Grundposition und höher für Positionen wie Backfly (Rückenfliegen), Sitfly (Fliegen in Sitzposition) und Headdown (Fliegen kopfüber). Professionelle Flieger arbeiten mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 270 km/h.
  • 12. WIE KOMME ICH IN DEN LUFTSTROM?

    Alle Flieger gelangen durch die Tür unten in der Flugkammer in den Luftstrom. Lehnen Sie sich einfach auf die Luft – Ihr Instruktor wird Ihnen helfen, die Flugkammer sicher zu betreten. Sie werden fühlen, wie der Luftstrom Ihren Körper hält, und können auf diesem sicher fliegen.
  • 13. KANN ICH IN DEM LUFTSTROM NORMAL ATMEN?

    Normalerweise haben Besucher kein Problem damit, in stärkeren Luftströmen zu atmen. Sollten Sie jedoch Schwierigkeiten haben, so ist das Problem mit einem Vollvisierhelm schnell gelöst. 
  • 14. BENÖTIGE ICH SPEZIELLE AUSRÜSTUNG?

    Wir stellen alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände bereit: Anzug, Helm und Brille. Die Temperatur in der Flugkammer ist nicht abhängig von der Außentemperatur. Daher benötigen Sie keine spezielle Kleidung unter dem Anzug. Jegliche Kleidung, die Ihre Bewegungsfähigkeit nicht einschränkt, ist geeignet.
  • 15. BEKOMME ICH EIN VIDEO VON MEINEM FLUG?

    Natürlich! Ein in den Tunnel integriertes Videosystem nimmt Ihren Flug auf und speichert diesen für maximal 7 Tage. Sie können Ihren Flug auf DVD oder USB-Stick an der Rezeption käuflich erwerben. 
  • 16. KANN ICH MEINE EIGENE KAMERA MITBRINGEN?

    Ja, aber nicht bis in die Flugkammer. Ihre Begleitpersonen können durch das Glas alle Geschehnisse im Tunnel fotografieren und aufnehmen. 
  • 17. WAS PASSIERT WENN WÄHREND DES FLUGES SCHUHE, UHR, RING ODER AUTOSCHLÜSSEL WEGFLIEGEN?

    Gegenstände, die wegfliegen können beschädigt oder komplett zerstört werden. Im schlimmsten Fall werden die einzelnen Stücke immer weiter im Luftstrom zirkulieren, und Sie bei hoher Windgeschwindigkeit treffen, bei Rückkehr in die Flugkammer. Bitte beachten Sie, dass der Windtunnel eine sehr teure Einrichtung ist. Bitte bringen Sie daher abgesehen von Anzug, Helm, Brille und fest geschnürten Schuhen keine Gegenstände in die Flugkammer.
  • 18. WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN FALLSCHIRMSPRINGEN UND FLIEGEN IM TUNNEL?

    Während Sie im Tunnel fliegen haben Sie nicht das Gefühl zu fallen, sondern zu fliegen. Außerdem müssen Sie nicht mit Ihrem Instruktor verbunden sein, und ihn alle wichtigen Bewegungen ausführen lassen, wie beim Tandemsprung. Im Tunnel wird Sie ihr Instruktor anweisen, Ihnen helfen, und aufpassen, dass alles sicher abläuft. Der Instruktor wird Sie alleine fliegen lassen, sobald Sie einigermaßen stabil fliegen können. 
  • 19. WIE LANGE KANN ICH IM TUNNEL FLIEGEN?

    Der Flug im Tunnel benötigt einiges an Kraftaufwand. Der ganze Körper arbeitet, und Ihre Muskeln werden mit der Zeit sicher ermüden. Selbst zwei Flugminuten sind ein unvergessliches Erlebnis. Für den Anfang reicht ein Paket von 3-6 Minuten. Für Personen ohne jegliches Training macht es keinen Sinn, die Flugzeit auf länger als 20 Minuten pro Tag auszudehnen. Professionelle Flieger fliegen oft mehr als eine Stunde pro Tag.
  • 20. WIE LANGE DAUERT EIN EINZELFLUG?

    Die Flugzeit ist normalerweise in 1,5-Minuten Flüge unterteilt. Es ist jedoch möglich, diese Zeiten auszudehnen oder zu verkürzen, abhängig von der Körperfitness des Fliegers und der Art von Training.
  • 21. KANN MAN MIT MEHR ALS EINER PERSON AUF EINMAL FLIEGEN?

    Erfahrene Flieger können in Gruppen von bis zu 6 Personen fliegen. Anfänger fliegen nur mit ihrem Instruktor bis sie gelernt haben, Ihre Bewegungen im Luftstrom des Tunnels zu kontrollieren. 
  • 22. WAS IST, WENN ICH DIE KONTROLLE VERLIERE?

    Selbst erfahrene Flieger sind niemals alleine im Tunnel. Unsere Instruktoren sind immer in der Flugkammer oder im Vorraum der Flugkammer zur Stelle und sind speziell für solche Situationen ausgebildet. Unsere Instruktoren werden Ihnen in jeder Situation Hilfestellung leisten. 
  • 23. KANN ICH IM TUNNEL KENNTNISSE FÜR DAS FALLSCHIRMSPRINGEN ERWERBEN?

    Der Flug im Tunnel ist sehr ähnlich zu einem Fallschirmsprung. Beispielsweise sind Körperbewegungen und Körperpositionen identisch. Daher kann es Ihnen helfen, den AFF Fallschirmkurs einfacher zu absolvieren, und Ihren Erwerb von Kenntnissen im Freifall um Einiges Beschleunigen.
  • 24. KANN ICH MEINEN EIGENEN ANZUG UND HELM MITBRINGEN?

    Ja. Alle erfahrenen Flieger können ihre eigene Ausrüstung mitbringen. Es ist jeodoch untersagt, mit Kamera zu fliegen. 
  • 25. WEITERE FRAGEN?

    recepce@hurricanefactory.com

Hurricane newsletter

Anmelden und News und exklusive Angebote erhalten